Autoren und Zeitmanagement

Schreiben und Zeit – das ist von jeher ein schwieriges Verhältnis. Nur wenige Autorinnen und Autoren haben den Luxus, sich hauptberuflich mit dem Schreiben beschäftigen zu können. Die meisten werden ihre literarischen Ambitionen neben dem eigentlichen Gelderwerb verfolgen müssen. Und selbst die wenigen Glücklichen, die von ihrem Schreiben leben können, werden noch eine Balance finden müssen zwischen dem Leben in der Literatur und dem Leben im sozialen und familiären Umfeld. Die Rubrik „Autoren und Zeitmanagement“ möchte über dieses schwierige Verhältnis reflektieren.

Beiträge:

Wie soll ich das alles schaffen? Keine Zeit, nirgends.

Advertisements