Sich fügen in Zeiten der Covid-19 Pandemie. Ein Gastbeitrag von Peter Biro

Muss ich denn noch betonen, dass ich mich buchstabengetreu an die amtlichen Vorschriften halte? Natürlich nicht, denn alle, die mich kennen, wissen, dass ich kein Rebell, sondern ein folgsamer, disziplinierter und obrigkeitshöriger Staatsbürger bin. Nun hat die Landesregierung dekretiert, dass alle Bürger zuhause bleiben sollen, vornehmlich im Wohnzimmer. Oder auf der Veranda. Ausserhalb der eigenen … Sich fügen in Zeiten der Covid-19 Pandemie. Ein Gastbeitrag von Peter Biro weiterlesen

Ich werde Schriftsteller, oder: Wie man richtig an ein Romanprojekt herangeht. Ein Gastbeitrag von Peter Biro

Manchmal setze ich mir unerreichbar scheinende Ziele, wahrscheinlich um mir selbst zu beweisen, dass ich noch lebe. Für letzteres gibt es zwar indirekte Zeichen: ich kann zum Beispiel mit nicht allzu großer Anstrengung die Stirn runzeln. Aber für etwas Nachhaltigeres auf dieser Welt, muss es schon ein wenig mehr sein. Das ist fast so wie … Ich werde Schriftsteller, oder: Wie man richtig an ein Romanprojekt herangeht. Ein Gastbeitrag von Peter Biro weiterlesen

Das Unheimliche, oder: Wie Sie Ihre Leserinnen und Leser in den Bann ziehen

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und dabei muss ich immer an die Weihnachtserzählungen von Charles Dickens denken, in denen nicht selten Geister und unheimliche Begebenheiten eine entscheidende Rolle spielen – allen voran sicher die Geschichte vom geizigen und hartherzigen Ebenezer Scrooge, der am Weihnachtsabend von gleich vier Geistern in Folge heimgesucht wird. – Das … Das Unheimliche, oder: Wie Sie Ihre Leserinnen und Leser in den Bann ziehen weiterlesen

Über Tagebuchschreiben und Lebenskunst. Ein Gastbeitrag von Olaf Georg Klein

Lebenskunst wird nicht gelehrt Es ist immer verdächtig, wenn etwas als „selbstverständlich“ vorausgesetzt wird. So ist es auch mit der Lebenskunst. Warum wird sie nirgendwo unterrichtet? Fällt sie niemandem schwer? Kann das jeder: ein glückliches, sinnvolles und gelungenes Leben führen; gewaltfrei kommunizieren; wissen, was er will und was nicht; sich gut und leicht entscheiden; die … Über Tagebuchschreiben und Lebenskunst. Ein Gastbeitrag von Olaf Georg Klein weiterlesen

Was Sie aufgeben müssen, um (erfolgreicher) Autor zu werden. Ein Plädoyer für die Echtheit

Ich bekomme von Zeit zu Zeit E-Mails von angehenden Autorinnen und Autoren, die mich in verschiedenen Angelegenheiten um Rat fragen. Ich helfe gerne, wenn ich kann, gebe Tipps und Hinweise, wenn ich welche weiß. Aber es gibt auch manchmal E-Mails darunter, deren Verfasserinnen oder Verfassern wahrscheinlich nicht zu helfen ist. Sie lesen sich etwa so: … Was Sie aufgeben müssen, um (erfolgreicher) Autor zu werden. Ein Plädoyer für die Echtheit weiterlesen

So schafft man den NaNoWriMo – Teil 5

Im vorherigen Teil habe ich darüber gesprochen, wie Sie Ihre Geschichte abschließen können. Also schauen wir jetzt nach vorne, vorbei an NaNoWriMo und in die Zukunft. Wie fangen Sie an, Ihre NaNoWriMo-Geschichte zu bearbeiten? Wie stellen Sie sicher, dass Sie weiterarbeiten und die Abschnitte vervollständigen, die Sie noch nicht fertiggeschrieben haben? Wie kann man auf … So schafft man den NaNoWriMo – Teil 5 weiterlesen

So schafft man den NaNoWriMo – Teil 4

Dies ist der vierte Teil des NaNoWriMo-Leitfadens von indieautor.com, in dem es darum geht, wie Sie Ihre Geschichte abschließen können. Mit Auslassungen arbeiten Was ich gleich vorschlagen werde, könnte auf den ersten Blick völlig falsch erscheinen. Die offizielle NaNoWriMo-Seite schlägt 50.000 Wörter als Ziel für November vor. Das ist ein Buch, aber es ist ein … So schafft man den NaNoWriMo – Teil 4 weiterlesen

So schafft man den NaNoWriMo – Teil 3

Dies ist der dritte Teil des NaNoWriMo-Leitfadens von indieautor.com. Wenn Sie jetzt noch dabei sind, machen Sie sich gut – auch wenn Sie im Moment vielleicht ein wenig hinter der anvisierten Wörterzahl zurückbleiben sollten. In diesem Teil werden wir uns näher mit Antagonisten, Tonänderungen und wichtigen Ereignissen beschäftigen. Die Anfänge und Enden von Geschichten sind … So schafft man den NaNoWriMo – Teil 3 weiterlesen

So schafft man den NaNoWriMo – Teil 2

In diesem Teil werden wir uns mit den Grundlagen der Struktur, des Settings und der Figuren befassen und ein grundlegendes Skelett für den ersten Entwurf Ihrer Geschichte entwickeln. Strukturierung Ihrer Geschichte Wenn Sie bereits ein wenig in Ihre Geschichte vertieft sind, ist es an der Zeit, ernsthaft über die Struktur nachzudenken. Am Anfang, wenn man … So schafft man den NaNoWriMo – Teil 2 weiterlesen

Von Schlüsselereignissen, auslösenden Vorfällen und Handlungspunkten – Wie sie sich unterscheiden und anzuwenden sind

Schlüsselereignisse, auslösende Vorfälle und Handlungspunkte werden oft synonym gebraucht, was jedoch nicht korrekt ist. Deshalb werde ich in diesem Beitrag die spezifische Definition der Begriffe betrachten und Beispiele geben, wie sie verwendet werden können, um eine spannende Geschichte zu erzählen. Ich werde mir ansehen, warum Schlüsselereignisse, auslösende Vorfälle und Handlungspunkte so oft als dasselbe behandelt … Von Schlüsselereignissen, auslösenden Vorfällen und Handlungspunkten – Wie sie sich unterscheiden und anzuwenden sind weiterlesen