Was ist eine ISBN, und brauche ich eine?

Wenn Sie sich mit Selfpublishing beschäftigen, werden Sie unweigerlich früher oder später auf diese Art von Nummern stoßen: die ISBN. Selbst unter erfahreneren Selfpublishern und AutorInnen herrscht teilweise noch immer ein Halbwissen oder gar eine völlige Unkenntnis vor, was es mit dieser Nummer auf sich hat. Jedenfalls erhielt ich diesen Eindruck, als ich vor gar … Was ist eine ISBN, und brauche ich eine? weiterlesen

8 Schritte, ein Buch zu beginnen und zu beenden

Schreiben ist nicht leicht. Und ich meine damit nicht, dass es schwer ist, etwas Gutes zu schreiben. Das ist zwar auch nicht leicht, soll aber hier nicht das Thema sein. Ich meine damit, dass es schwierig ist, sich hinzusetzen und zu schreiben. Das hört sich vielleicht paradox an, wenn man so etwas auf dem Blog eines Autors liest, der scheinbar nichts anderes tut als zu schreiben. Aber Fakt ist, dass das Schreiben – vor allem das Schreiben eines Buches – oftmals an mangelnder Selbstmotivation scheitert.

Eine Kurzgeschichte von mir: Auf der Mauer

Ausnahmsweise erlaube ich mir, hier einen eigenen literarischen Text einzustellen. Eigentlich liegt der Schwerpunkt von indieautor.com ja nicht auf der Selbstdarstellung des Blogbetreibers. Aber die beiden veröffentlichten Erzählbände von mir verkaufen sich nur mäßig. Aus Sicht des Verlags sollte ich etwas mehr Werbung dafür machen. Auf Verlagsseite herrscht der deutliche Eindruck vor, dass ich dahingehend … Eine Kurzgeschichte von mir: Auf der Mauer weiterlesen

7 Geschäftsmodelle für Indie-Autoren

Heutzutage ist es für Autorinnen und Autoren einfacher als je zuvor, ein kreatives Unternehmen aufzubauen, das es ihnen ermöglicht, ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben zu verdienen. Die Fülle der Möglichkeiten mag verwirrend erscheinen, aber man kann im Grunde sieben kreative Geschäftsmodelle erfolgreicher Autorinnen und Autoren unterscheiden. Das zielstrebige Modell: Schnell schreiben, oft veröffentlichen Schreiben in … 7 Geschäftsmodelle für Indie-Autoren weiterlesen

Romane schreiben: Von der ersten und der zweiten Fassung

Einen Roman zu schreiben, ist Arbeit. Manchmal kommt man während des Schreibprozesses an Stellen, an denen es nicht so recht weitergeht, an denen sich Handlungsstränge nicht recht verbinden oder auflösen lassen wollen. Zumindest mir geht es so, weil ich normalerweise nicht zu den Autoren gehöre, die schon einen fertigen Plotentwurf haben, bevor sie das Manuskript … Romane schreiben: Von der ersten und der zweiten Fassung weiterlesen

Auf die Länge kommt es an, oder: Wie lang sollte Ihr Buch sein? – Ein Leitfaden

Die Frage nach dem „Wie lang?“ muss wohl eine der am häufigsten gestellten Fragen von neuen Autoren sein – vielleicht auch von bereits erfahreneren. Jedenfalls begegnet man dieser Frage immer wieder in den einschlägigen Foren und Gruppen. Es gibt spezifische Faktoren, die Ihnen helfen werden, die "richtige" Länge für jedes Buch zu finden, das Sie schreiben. … Auf die Länge kommt es an, oder: Wie lang sollte Ihr Buch sein? – Ein Leitfaden weiterlesen

5 Dinge, die Du wissen solltest, wenn Du Dein Buchprojekt anbieten möchtest

Dein Manuskript einem Agenten oder Verleger anzubieten, ist unbestreitbar eine schwierige Angelegenheit, ganz gleich, ob Du es persönlich oder online tust. Und leider hilft hierbei die Fähigkeit zu schreiben auch nur bedingt weiter, weil sich ein solches schriftliches Projektangebot wesentlich unterscheidet vom Schreiben als literarische Tätigkeit. Es geht hier um die Herstellung/Anbahnung einer Geschäftsbeziehung, d. … 5 Dinge, die Du wissen solltest, wenn Du Dein Buchprojekt anbieten möchtest weiterlesen

4 nötige Veränderungen im Denken, um vom Schreiben leben zu können

Die meisten Autoren bemühen sich, das bestmögliche Buch zu schreiben, aber sobald es veröffentlicht ist, fragen sie sich, warum sie damit so wenig oder gar kein Geld verdienen. Das liegt daran, dass es mit dem Schreiben und Veröffentlichen in der Regel noch nicht getan ist, wenn man erfolgreich Bücher verkaufen möchte. Dazu gehören zusätzliche Maßnahmen, … 4 nötige Veränderungen im Denken, um vom Schreiben leben zu können weiterlesen

4 Schreibübungen für AutorInnen

Die Entwicklung des eigenen Schreibens geht in nicht ganz durchschaubaren Phasen vor sich, auf die man nur bedingt Einfluss nehmen kann. Eine unabdingbare Voraussetzung ist selbstverständlich die regelmäßige Ausübung dieser Tätigkeit. Aber dennoch gibt es immer wieder Phasen, in denen man das Gefühl hat, wesentliche Fortschritte zu machen und handwerkliche Kniffe zu entdecken, die einem … 4 Schreibübungen für AutorInnen weiterlesen

Zwei nette Bücher von mir

In der Edition NIL des apebook Verlags sind nun zwei Bücher mit Kurzprosatexten und Erzählungen von mir erschienen. Weil ich seit etlichen Jahren an meinem Debütroman arbeite und keine kürzeren Texte mehr geschrieben habe, handelt es sich zwar durchweg um schon etwas ältere Werke von mir, aber ich glaube, dass es darunter doch recht unterhaltsame … Zwei nette Bücher von mir weiterlesen