Der richtige Zeitpunkt – Wann Sie Ihr Buch veröffentlichen sollten

Sie sind also bereit, Ihr Buch zu veröffentlichen: Herzlichen Glückwunsch! Eine Frage, die sich manche Erstautorin oder mancher Erstautor vielleicht stellt, ist, wann Sie es tun sollten; ob Sie nun den Ferienlesermarkt des Sommers, den Geschenklesermarkt des Winters oder ein Publikum irgendwo dazwischen anvisieren sollten. Die Antwort ist schnell gegeben: Mit nur ein paar Ausnahmen … Der richtige Zeitpunkt – Wann Sie Ihr Buch veröffentlichen sollten weiterlesen

4 beliebte Missverständnisse über das Erzähltempo

In diesem Artikel geht es um das Erzähltempo einer Geschichte. Das Erzähltempo ist ein wesentlicher Aspekt des Geschichtenerzählens, und trotzdem wird nur selten darüber gesprochen. Es scheint so, als gäbe es damit keine Probleme. Ich habe allerdings die Vermutung, dass diesem Aspekt seitens vieler Autorinnen und Autoren zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird – sei es, … 4 beliebte Missverständnisse über das Erzähltempo weiterlesen

Verlagsveröffentlichung vs. Selfpublishing

Dieser Beitrag richtet sich vor allem an jene, die sich vielleicht erst in der Anfangsphase des Schreibens bzw. Veröffentlichens befinden und noch keinen richtigen Überblick hinsichtlich der verschiedenen Formen und Möglichkeiten des Publizierens haben. Es war einmal, dass Autorinnen und Autoren fast ausschließlich auf die Unterstützung von Verlagen angewiesen waren, um ihre Werke zu veröffentlichen. … Verlagsveröffentlichung vs. Selfpublishing weiterlesen

Was ist eine ISBN, und brauche ich eine?

Wenn Sie sich mit Selfpublishing beschäftigen, werden Sie unweigerlich früher oder später auf diese Art von Nummern stoßen: die ISBN. Selbst unter erfahreneren Selfpublishern und AutorInnen herrscht teilweise noch immer ein Halbwissen oder gar eine völlige Unkenntnis vor, was es mit dieser Nummer auf sich hat. Jedenfalls erhielt ich diesen Eindruck, als ich vor gar … Was ist eine ISBN, und brauche ich eine? weiterlesen

8 Schritte, ein Buch zu beginnen und zu beenden

Schreiben ist nicht leicht. Und ich meine damit nicht, dass es schwer ist, etwas Gutes zu schreiben. Das ist zwar auch nicht leicht, soll aber hier nicht das Thema sein. Ich meine damit, dass es schwierig ist, sich hinzusetzen und zu schreiben. Das hört sich vielleicht paradox an, wenn man so etwas auf dem Blog eines Autors liest, der scheinbar nichts anderes tut als zu schreiben. Aber Fakt ist, dass das Schreiben – vor allem das Schreiben eines Buches – oftmals an mangelnder Selbstmotivation scheitert.

7 Geschäftsmodelle für Indie-Autoren

Heutzutage ist es für Autorinnen und Autoren einfacher als je zuvor, ein kreatives Unternehmen aufzubauen, das es ihnen ermöglicht, ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben zu verdienen. Die Fülle der Möglichkeiten mag verwirrend erscheinen, aber man kann im Grunde sieben kreative Geschäftsmodelle erfolgreicher Autorinnen und Autoren unterscheiden. Das zielstrebige Modell: Schnell schreiben, oft veröffentlichen Schreiben in … 7 Geschäftsmodelle für Indie-Autoren weiterlesen

Auf die Länge kommt es an, oder: Wie lang sollte Ihr Buch sein? – Ein Leitfaden

Die Frage nach dem „Wie lang?“ muss wohl eine der am häufigsten gestellten Fragen von neuen Autoren sein – vielleicht auch von bereits erfahreneren. Jedenfalls begegnet man dieser Frage immer wieder in den einschlägigen Foren und Gruppen. Es gibt spezifische Faktoren, die Ihnen helfen werden, die "richtige" Länge für jedes Buch zu finden, das Sie schreiben. … Auf die Länge kommt es an, oder: Wie lang sollte Ihr Buch sein? – Ein Leitfaden weiterlesen

5 Dinge, die Du wissen solltest, wenn Du Dein Buchprojekt anbieten möchtest

Dein Manuskript einem Agenten oder Verleger anzubieten, ist unbestreitbar eine schwierige Angelegenheit, ganz gleich, ob Du es persönlich oder online tust. Und leider hilft hierbei die Fähigkeit zu schreiben auch nur bedingt weiter, weil sich ein solches schriftliches Projektangebot wesentlich unterscheidet vom Schreiben als literarische Tätigkeit. Es geht hier um die Herstellung/Anbahnung einer Geschäftsbeziehung, d. … 5 Dinge, die Du wissen solltest, wenn Du Dein Buchprojekt anbieten möchtest weiterlesen

Wenn der Roman eher ein Drehbuch ist

Es ist unzweifelhaft eine tolle Fähigkeit, interessante Drehbücher zu schreiben. Aber ein Roman ist etwas anderes. Ein Roman ist in erster Linie nicht die Vorlage zu einem Film, sondern ein eigenständiges Kunstwerk. Natürlich ist es der Traum beinahe jeder Autorin und jedes Autors, dass das eigene Buch später einmal verfilmt wird. Aber trotzdem sollte man … Wenn der Roman eher ein Drehbuch ist weiterlesen

Beachtliche Worte, No. 10

Wenn der Künstler dazwischenkommt „Aber wenn er [der Künstler] dazwischenkommt, wenn er es wagt, der Erbärmliche, sich willentlich einzumischen in den Übersetzungsvorgang, dann bringt er nur seine Bedeutungslosigkeit hinein, das Werk wird minderwertig.“ Das war ein Gastbeitrag von Paul Cézanne (1839-1906).