Warum die VG Wort ein Ärgernis ist: 4 Kritikpunkte

Während ich in dem Beitrag "Die VG Wort: Ein warmer Geldregen für die schreibende Zunft" die Einrichtung und das Prinzip der Verwertungsgesellschaft (VG) Wort vorgestellt habe und die Vorzüge dieses Systems gelobt habe, möchte dieser Beitrag nun etwas ansprechen, was kritikwürdig ist. Das möchte ich unter anderem am Beispiel eigener Erfahrungen tun. 1) Das Prinzip … Warum die VG Wort ein Ärgernis ist: 4 Kritikpunkte weiterlesen

Falsch oder wahr? – 9 weit verbreitete Hypothesen von Autorinnen und Autoren über Amazon

Nun ist Jeff Bezos, der Gründer von Amazon, mit einem geschätzten Vermögen von 112 Milliarden Dollar, offiziell der mit Abstand reichste Mensch der Welt. (Es gibt zwar Gerüchte, dass inoffiziell der reichste Mensch der Welt Wladimir Putin heißt, mit einem geschätzten Vermögen von ca. 200 Milliarden Dollar, aber das sind natürlich nur Gerüchte.) Grund genug, … Falsch oder wahr? – 9 weit verbreitete Hypothesen von Autorinnen und Autoren über Amazon weiterlesen

Katzen im Sack – Neue Rezension auf bookwatch.de

Unsere neue Mitrezensentin Daniela Abels gibt ihren Einstand auf bookwatch.de mit einer Buchbesprechung zu Stefan Heuers Roman "Katzen im Sack". Daniela leitet ein Text- und Pressebüro in Köln und schreibt seit einigen Jahren Rezensionen für das Stadtmagazin "KÖLNER Illustrierte". Wir freuen uns sehr, dass Daniela in Zukunft auch auf bookwatch.de hin und wieder Rezensionen beisteuern … Katzen im Sack – Neue Rezension auf bookwatch.de weiterlesen

Harsche Kritik am Blogbuster-Preis

Ich war etwas überrascht und auch irritiert, als ich gestern den aktuellen Newsletter vom Uschtrin-Verlag bzw. von der Autorenwelt erhalten habe, der regelmäßig über neu ausgeschriebene Literaturwettbewerbe und -stipendien informiert. Neben anderen Preisen war dort auch der Blogbuster-Preis 2018 aufgeführt. Dieser Preis startete im letzten Jahr zum ersten Mal und gründet auf einer Initiative von … Harsche Kritik am Blogbuster-Preis weiterlesen

Die biografischen Skizzen des Herrn Delius

Unser neuer Mitrezensent Timo Brandt gibt seinen Einstand auf bookwatch.de mit einer Buchbesprechung zu Als die Bücher noch geholfen haben von Friedrich Christian Delius. Wir freuen uns sehr, dass Timo in Zukunft hin und wieder Rezensionen beisteuern wird. Weil bookwatch.de auch weiterhin immer mehr zu einem eigenständigen und umfassenden Rezensionsportal werden soll, suchen wir noch … Die biografischen Skizzen des Herrn Delius weiterlesen

Der Affe und die Bücher: apebook ist da

Schön aufbereitete eBook-Klassiker für 49 Cents! Ein neuer kleiner bibliophiler Independent-Verlag sagt Hallo!

indieautor.com hat Geburtstag! Zwischenbilanz nach zwei Jahren

Heute, am 16. Mai 2017, ist indieautor.com genau zwei Jahre alt geworden! Eine gute Gelegenheit, um eine Zwischenbilanz zu ziehen und zugleich allen neu dazugekommenen Abonnenten und Followern Auskunft darüber zu geben, was dieses Blog ist und sein möchte. Ein Literaturport für Autoren und Leser, Selfpublishing und Schreibkunst Das Literaturblog indieautor.com (gegründet am 16. Mai … indieautor.com hat Geburtstag! Zwischenbilanz nach zwei Jahren weiterlesen

Vernetzen ist mehr als Werbung machen, oder: Ich like nur, was mir gefällt

Dieser Beitrag ist gewissermaßen ein Zusatz zu dem vorangegangenen Warum sich Autorinnen und Autoren vernetzen sollten, ausgelagert in einen separaten Artikel, um den anderen Beitrag nicht zu überfrachten oder den Schwerpunkt ungewollt zu verlagern. Ich möchte diesen Beitrag dazu nutzen, meine Haltung gegenüber dem Socializing in den sozialen Medien im Allgemeinen und bei Facebook im … Vernetzen ist mehr als Werbung machen, oder: Ich like nur, was mir gefällt weiterlesen

Beachtliche Worte, No. 8

Das Nachfolgende soll als Kommentar auf diesem Blog zu den momentan zu beobachtenden Entwicklungen in den Ländern der Welt genügen. Alles, was derzeit zu beobachten ist, läuft dem hier Gesagten aber leider zuwider. Ich bin sehr beunruhigt: Ein narzisstisch gestörter Vollidiot verfügt über den Nuklearcode. Weltregierung (1) "Jede politische Handlung auf internationalem Gebiet (muß) von … Beachtliche Worte, No. 8 weiterlesen

Ausschreibung Literaturpreis

Ein interessanter Literaturwettbewerb mit einem lukrativen Preisgeld. Und Siri Hustvedt mag ich auch... Würth-Literaturpreis 2017 Siri Hustvedt und Vittorio Gallese, die Tübinger Poetik-Dozenten im Wintersemester 2016/2017, haben am Freitag, den 18. November 2016, das Thema für den Würth-Literaturpreis 2017 gestellt. Das Thema lautet: After I met you, I saw myself as another Der Würth-Literaturpreis ist ein … Ausschreibung Literaturpreis weiterlesen