Uli Wittstock: Weißes Rauschen, oder Die sieben Tage von Bardorf. Roman

Ich renne der Zeit hinterher. Der Bloggerpreis „Das Debüt 2016“ ist schon beinahe Schnee von gestern, die Gewinnerin steht schon lange fest, nur die Preisverleihung im April steht noch aus, und erst jetzt veröffentliche ich meine erste Rezension zu einem der fünf Bücher von der Shortlist. Aber man kann sich kaum vorstellen, was hier für Stapel von Büchern herumliegen und -stehen, die entweder auf ihre Rezensionen warten oder sogar erst noch gelesen werden wollen. Und auch sonst hat man ja immer so viel zu tun – viel mehr als alle anderen. Wer kennt das nicht?!

Weiterlesen

Beachtliche Worte, No. 8

Das Nachfolgende soll als Kommentar auf diesem Blog zu den momentan zu beobachtenden Entwicklungen in den Ländern der Welt genügen. Alles, was derzeit zu beobachten ist, läuft dem hier Gesagten aber leider zuwider. Ich bin sehr beunruhigt: Ein narzisstisch gestörter Vollidiot verfügt über den Nuklearcode. Weiterlesen